Hier geht's zur aktuellen Website zurück
25.03.2020 14:22

Coronavirus

Prinz Charles positiv getestet

Der britische Thronfolger Prinz Charles (71) ist an Covid-19 erkrankt. Er hat sich möglicherweise bei einem anderen Royal angesteckt.

von
zen
1 / 11

Prinz Charles ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, wie ein Sprecher des Königshauses am Mittwoch mitteilte. Der 71-Jährige zeige leichte Symptome, sei aber ansonsten bei guter Gesundheit.

Der Test seiner Frau, Herzogin Camilla (72), sei hingegen negativ ausgefallen. Das royale Paar befinde sich momentan in Schottland in Selbstquarantäne. Der britische Thronfolger habe in den letzten Tagen wie üblich von zu Hause aus gearbeitet.

Möglicherweise bei Fürst Albert angesteckt

«Es lässt sich nicht feststellen, bei wem sich der Prinz angesteckt hat, da er in den letzten Wochen eine grosse Zahl von Aufträgen in seiner öffentlichen Funktion ausgeführt hat», so der Sprecher weiter.

Möglicherweise hat sich Prinz Charles aber bei Fürst Albert von Monaco angesteckt, der ebenfalls an Covid-19 erkrankt ist. Die beiden Royals sassen sich vorletzte Woche an einem Charity-Event in London gegenüber.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt Melden.